Behandlung mit dem OP-Mikroskop

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

im Juni haben wir unser Leistungsspektrum nochmals erweitert und bieten Ihnen ab sofort Behandlungen mit dem OP-Mikroskop an. Dies erlaubt uns u.a. im Rahmen einer Wurzelkanalbehandlung mit bis zu 26-facher Vergrößerung zusätzliche Wurzelkanäle aufzufinden und so die Prognose der Behandlung maßgeblich zu verbessern. Nicht aufgefundene Wurzelkanäle sind ein Hauptgrund für anhaltende Beschwerden und Entzündungen nach einer Wurzelkanalbehandlung und somit für deren Misserfolg. Darüber hinaus lassen sich mit Hilfe eines Mikroskops kleine Risse (Infrakturen) und Perforationen im Zahn sicher diagnostizieren. Wir beraten Sie gerne bezüglich verschiedener Behandlungsmethoden.

Ihr Praxisteam der Zahnarztpraxis Dres. Gaitzsch


Schreibe einen Kommentar


footerlogo

Ihre Gesundheit beginnt für uns mit gesunden, schönen Zähnen. Deswegen geben unsere drei Zahnärzte und unser neunköpfiges Praxisteam ihr Bestes, um Ihre Zähne lange zu erhalten. Und falls es doch notwendig werden sollte, sind wir mit unserer ganzen Erfahrung für Sie da, um einen ästhetischen und hochwertigen Zahnersatz einzusetzen.

Neues aus der Praxis

Letzte Kommentare

    Copyright 2018 Praxis Dr. Gaitzsch ~ Impressum - Kontakt - Datenschutz