Zahnarzt für Blinde

8. September 2016 Publiziert von: admin0
shutterstock_101245336-1200x1078.jpg

Zahnarzt für Blinde – Behandlungsmethoden und generelle Informationen

Blinde Menschen werden genauso behandelt wie andere auch. Für einen Zahnarzt macht es erstmal gar keinen Unterschied, ob der Patient gut oder weniger gut sehen kann. Die Verantwortung als Praxis die Blinde Patienten unterstützten möchte, liegt eher in der Bereitstellung von Inhalten als Sprachfiles, die Blinde abspielen und anhören können.

So sind die meisten unserer Inhalte als Sprachfiles vorhanden und können abgespielt, sowie angehört werden. Gerade bei etwas komplexeren Themen und langen Texten ist das ein angenehmer Service den Blinde gern nutzen. So lassen wir aktuelle Themen und Neuerungen in der Zahnmedizin inhaltlich aufbereiten und Einsprechen. Damit Blinde Patienten sich einfach und unkompliziert über Themen der Zahntechnik und Zahnmedizin informieren können.

Als Zahnarzt für Blinde gibt es keine gesonderte Regelung für die Behandlung, wir als Zahnärzte nehmen uns einfach mehr Zeit für blinde Patienten, da die meisten Behandlungsschritte etwas ausführlicher erklärt werden sollten, da der Patient in seiner Wahrnehmung eingeschränkt ist. Weitere Informationen kann man sich an der Universität Witten/Herdecke – Abteilung für Behindertenorientierte Zahnmedizin einholen.

Umgang und Behandlung von sehbehinderten Patienten

Sehbehinderte Patienten sind in der Regel sensibler und können verschiedene Behandlungsschritte nicht vorhersehen und damit geht eine Unsicherheit einher. Als normaler Patient sehen Sie, dass ein Bohrer oder Gerät in Ihre Mundhöhle eingeführt wird und gleich eine Aktion, wie z.B. Bohren, folgen wird. Ein blinder Patient kann das u.U. nicht sehen und muss verbal darauf vorbereitet werden, sodass der Patient nicht überrascht wird und eventuell zusammenzuckt. Es ist also ein großes Maß an Kommunikation notwendig, um dem blinden Patienten ein gutes Gefühl zu geben und jederzeit dafür zu sorgen, dass der Patient über den nächsten Behandlungsschritt informiert ist.

Gleiches gilt für die im Vorfeld besprochenen Behandlungsschritte und Möglichkeiten. Wie sieht denn der Unterschied zwischen verschiedenen Füllungen oder den diversen Zahnersätzen aus? Bei dieser Aufklärung muss ein Zahnarzt deutlich mehr Sorgfalt und Zeit aufwenden, da der Patient keine Möglichkeit hat sich irgendwelche Bilder anzuschauen.

Oft verlassen sich sehbehinderte Patienten auf den Ratschlag und Empfehlung des Zahnarztes. Ein Vertrauensverhältnis, was immer mit positiven Erfahrungen einhergeht ist sehr wichtig und bildet sich nur über einen längeren Zeitraum. Darum nehmen wir uns für diese Patientengruppe mehr Zeit, um alle Möglichkeiten ausführlich zu erklären und den Patienten umfangreich zu beraten.

Fragen Sie uns, kommen Sie vorbei. Wir nehmen uns die Zeit, die notwendig ist.

Ihr Zahnarzt für Blinde


Schreibe einen Kommentar


footerlogo

Ihre Gesundheit beginnt für uns mit gesunden, schönen Zähnen. Deswegen geben unsere drei Zahnärzte und unser neunköpfiges Praxisteam ihr Bestes, um Ihre Zähne lange zu erhalten. Und falls es doch notwendig werden sollte, sind wir mit unserer ganzen Erfahrung für Sie da, um einen ästhetischen und hochwertigen Zahnersatz einzusetzen.

Neues aus der Praxis

Letzte Kommentare

    Copyright 2018 Praxis Dr. Gaitzsch ~ Impressum - Kontakt - Datenschutz